Mulcher für Front- und Heckanbau


Mulcher für Front- und Heckanbau

2.290,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Spedition -Ideal 3-

1,70 m Arbeitsbreite, schwere, professionelle Ausführung mit Seitenverstellung (Alternativ auch 2 m Arbeitsbreite möglich)

 

Technische Daten

  • Dieser Mulcher ist mit unserem schwersten und leistungsstärksten Winkelgetriebe ausgestattet und kann so von mittleren und schwereren Traktoren optimal eingesetzt werden.
  • Hydraulische Seitenverstellung um ca. 30 cm, hydraulisch doppelwirkender Zylinder (DW hydr. Anschluss am Schlepper erforderlich ).
  • 800 Gramm schwere massive Hammerschlegel 24 Stück
  • Gleitkufen seitlich
  • stabiler Dreipunktrahmen
  • der Rotor ist elektronisch feingewuchtet
  • das Getrieb läuft im Öl-Bad und hat einen Freilauf
  • 3 Keilriemen bei 170 cm Arbeitsbreite, 4 Keilriemen ab 2,0 m Arbeitsbreite
  • Abmessungen : 1850 x 1100 x 990 mm
  • Arbeitsbreite 1700 mm
  • einstellbare Mähhöhe 20 – 750 mm
  • KAT 1 + 2 Aufnahme
  • Arbeitsleistung ca. 6000 -15000 qm/Std.
  • Empfohlene Schlepperleistung ca. 45 – 65 PS
  • 2500 Umin
  • Materialstärke Abdeckung 4 mm
  • Materialstärke Seitenwände 6 mm
  • Wir haben den gleichen Mulcher auch in 2,0 m Arbeitsbreite

 

Ihr Vorteil

  • Bestimmt interessieren sie weitere Details zur Technik, zur Anlieferung, Bezahlung und Liefertermin.
  • Für diese Fragen stehen wir ihnen gerne unter der Tel. Nr. 0160/8110467 auch am Wochenende und abends bis 21.00 Uhr zur Verfügung.
  • Gerne können Sie sich die Maschine vor Ort bei uns ansehen, testen und ggf. mitnehmen.
  • Eine vorherige Terminvereinbarung ist unter oben genannter Nummer notwendig.
  • Der Transport ist mit PKW-Anhänger ist problemlos möglich. Ein Stapler zum verlanden ist vor Ort. Standort für Abholung ist 74722 Buchen
  • Bundesweiter Versand ist möglich für 89 EUR.

 

Verfügbarkeit

  • Produkt ist sofort verfügbar

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Mulcher, Landmaschinen, Maschinen, DLT Dambach Landtechnik Forsttechnik